Das Aktionsbündnis potsdam autofrei! setzt sich ein für eine lebenswerte Stadt für alle. Unsere zentralen Ziele sind kostenloser ÖPNV, eine sichere Fahrradinfrastruktur und die Rückgewinnung des öffentlichen Raumes für alle Menschen.

Diese Ziele vertreten wir durch die Veranstaltung unterschiedlicher Aktionen und kreativer politischer Formate, um ein neues Bewusstsein in die Stadt zu tragen. Potsdam autofrei besteht aus einer Gruppe von politisch aktiven Menschen, die sich regelmäßig treffen, um das Thema zukunftsfähige Mobilität aus verschiedenen Perspektiven zu diskutieren, Visionen und Szenarien zu teilen und politische Aktionen vorzubereiten, mit denen wir unsere Anliegen medienwirksam sichtbar und diskutierbar machen.

Wir möchten die Vision einer autofreien Stadt nicht länger als Spinnerei abgetan wissen. Eine andere Welt ist möglich – gewaltfrei, herrschaftsfrei, autofrei.

Treffen

Wir treffen uns regelmäßig. Das nächste Treffen findet am Samstag den 2.11.2019 ganztätig in der Mauerstr. 1 bei Potsdam for Future statt.

Am 5.11.2019 treffen wir uns um 20 Uhr in der Bar Rückholz.

Veranstaltungen